22.03. | SENIORENRECHT

Steigendes Alter • Erhöhter Beratungsbedarf 

Eine immer älter werdende Gesellschaft wirft auch viele Rechtsfragen auf, deren Beantwortung Gegenstand des Vortrages „Seniorenrecht“ ist. So stellen sich z. B. Fragen des Heimrechts, der Finanzierung der Pflege, etwaiger lebzeitiger Ver-mögensübertragungen vor Pflege und Heim sowie der Geschäftsbesorgungsverträge.
Die Fragen nach den richtigen Vorsorgevollmachten wie Betreuungsverfügung, Patientenverfügung und vieles mehr, werden in diesem Seminar beantwortet.

Dauer: ca. 1 Stunde

Referentin: Petra Groll-Nagel

22.03.2018 | 18 Uhr

Anmeldungen bis spätestens eine Woche vor Seminarbeginn.