22.02. | ÖFFENTLICHES BAURECHT

Städtebauliche Verträge 

Städtebauliche Verträge sind ein gutes Instrument zur kooperativen Baulandentwicklung. In dem Vortrag werden Modelle zur Baulandentwicklung vorgestellt von der klassischen Angebotsplanung bis zur Baulandentwicklung durch private Dritte. Entscheidungskriterien werden dargestellt und der Zusammenhang zwischen der Bauleitplanung (Flächennutzungsplan / Bebauungsplan) und dem städtebaulichen Vertrag wird erörtert.
Städtebauliche Verträge können unterschiedlich eingesetzt werden und sind ein besonders interessantes Instrument für Investoren, Baulandentwickler und die Kommunen.

Sind Sie Bürgermeister, Bauamtsleiter, Investor, Architekt oder Bauherr? Dann sind Sie genau richtig in diesem Seminar.

Dauer: ca. 1 Stunde

Referent: Frank C. Starke

22.02.2018 | 18 Uhr

Anmeldungen bis spätestens eine Woche vor Seminarbeginn.